FC Bayern Fanclub Emsland

Offizielles Mitglied im Fanclubverbund NRW

Letztes Heimspiel inkl. Meisterfeier

Gib mir 5 - Meisterfeier und Abschiedstränen

In den frühen Morgenstunden des 20.05.2017 ging es für 9 Mitglieder aus dem Emsland schon Richtung Düsseldorf Flughafen. Dort angekommen wartete bereits unser Mitglied Daniela auf den Trupp. Ab durch den Sicherheitscheck und es war schon fast Zeit für das Boarding. Gut gelaunt wurde dann der Lufthansa-Flieger bestiegen und auch unsere 3 Erstflieger waren ganz entspannt. Nach dem Take off gab es dann auch zeitnah mal was zu trinken.Wir hatten einen ganz tollen Flugbegleiter, der uns auch direkt Sekt und Bier angeboten hatte und auch Nachschlag gab. So konnten wir schon im Flieger auf den deutschen Meister anstoßen und hatten mächtig Spaß - auch mit dem netten Kabinenchef.

Gut gelaunt und bei bestem Wetter landete unser Emslandtrupp pünktlich in München. Am Hotel trafen wir dann weitere Mitglieder, die per Zug angereist waren. Kurz die Koffer abgegeben und ab zum Frühstücken. Unser Münchner-Mitglied Gritt hatte schon im Vorfeld für uns alle im Cafe „Münchner Freiheit“ reserviert. Dort stießen weitere Mitglieder und rote Freunde dazu. Der nächste Sekt für die Mädels, leckeres Frühstück und Wiedersehensfreuden mit Mitgliedern, die sich nicht so oft sehen. Dazu perfektes Wetter - Bayern Herz, was willst du mehr?!?

Der Vormittag war schnell rum und dann ging es auch schon Richtung Arena. Durch gute Zusammenarbeit aller Mitglieder, Kontakte und Mithilfe anderer Fanclubs und des NRW Verband konnten alle anwesenden „Emsländer“(insgesamt 17) das Spiel im Stadion verfolgen. Das es an dem Tag kein normales Spiel war und es emotional werden würde, war uns allen klar.

Schon beim Betreten der Kurve das erste Mal Gänsehaut. Die Südkurven-Choreo für unseren scheidenden Kapitän Lahm war vorbereitet. Nach viel Brimborium im Vorfeld mit Legenden vergangener Meisterschaften etc. dann das erste Mal Tränen bei uns allen: Lahm wird offiziell verabschiedet :-( Dazu auch noch Alonso -  zwei ganz große gehen! Das wird allen in dem Augenblick erst so richtig bewusst. Viele können und wollen ihre Tränen nicht zurückhalten. Auch bei uns. Wir stehen teils alle Arm in Arm zusammen. Es ist das besondere Verhältnis, was eben unter Fußballfans, die auch zu Freunden wurden, herrscht. Auch Holger Badstuber wird von den Fans gefeiert - obwohl er nicht anwesend ist.

Fußball gespielt wurde dann irgendwann auch noch. Das Spiel war nicht mehr wirklich spannend - einzig das Fern-Duell um die Torjägerkanone brachte ein wenig (An)spannung. Es war eine merkwürdige Stimmung, viele waren einfach auch noch bedrückt durch diese emotionale Verabschiedung. Über die Tore für unsere Jungs wurde sich natürlich trotzdem gefreut! Dann wieder Gänsehaut: Alonso wird ausgewechselt. Und etwas später ist es dann soweit: Ein ganz Großer verlässt die Fußballbühne und unseren FC Bayern: Unser Captain wird ausgewechselt. Sprechchöre, Tränen, Gänsehaut... es war alles dabei. Besonders wir Mädels vom Emsland-Trupp haben wortwörtlich Sturzbäche geheult.

Es folgte das Übliche nach dem Spiel: Meisterschalenübergabe, Bierdusche und in der Kurve die Verabschiedung von Freunden, die man nun über die Sommerpause vermissen würde. Ein Abendessen im „Opatija“ durfte natürlich nicht fehlen, bevor es dann später ins Hotel ging.

Der nächste Morgen brachte ein tolles Frühstück, sogar wieder mit Sekt. Und weil es Tradition ist, hatte unsere Daniela auch wieder „Zaubertrank“ dabei. So wurde sich noch im Frühstücksraum des Hotels ein Gläschen genehmigt und man stieß auf das Wochenende und unsere Bayern an. Bereits dort waren sich alle einig: Nächstes Jahr werden wir ein langes Wochenende zum letzten Heimspiel zusammen machen. Während die ersten sich auf den Weg zum Tierpark Hellerbrun machten, trafen sich die anderen vorm Hotel mit weiteren Mitgliedern auf eine nächste Runde Zaubertrank. Nur unser Enno lag immer noch im Bett. Der Rest trank gemütlich einen, erste Mitglieder traten die Heimreise an und andere fuhren zum nächsten Spiel: Die Bayern Mädles kämpften an diesem Tag um den Einzug in die CL.

Auch dort hieß es erstmal Abschied nehmen. Gleich 8 unserer Mädels gingen :-( Aber am Ende verabschiedeten sie sich mit einem Sieg und somit der Gewissheit: Auch in der neuen Saison heißt es bei den Mädels: „Europa wir kommen“. Das Highlight an dem Tag waren dann Autogramme und Fotos, die wir nach dem Spiel mit den Spielerinnen machen konnten. Wie üblich in lockerer Atmosphäre, sehr fan-nah. So fan-nah, dass Melanie Leupolz schwups auf dem T-Shirt unseres Mitglieds Marco unterschrieben hatte, obwohl er eigentlich nur das Foto wollte. Aber im Nachhinein ist er ja doch stolz drauf ;-)

Dann wurde es auch schon Zeit für die Fahrt zum Flughafen. Gegen 17:30 trafen wir uns mit den anderen bevor dann um 19 Uhr der Flieger wieder Richtung Düsseldorf abhob. Zum Abschluß einestollen Wochenendes tranken sich die Jungs wieder Bier und einige von uns Mädels genehmigten sich Wein. Keine Reise ohne kleine Panne: Zurück am Parkplatz wollte eines unserer Autos nicht mehr anspringen. Zum Glück half der nette Fahrer vom Park & Ride-Service, so dass wir dann doch aus dem Parkhaus kamen. Für einen Trupp ging die Rückreise fast wie ein zweiter Flug: Im BMW unseres Mitglieds David ging es teils mit einer Höchstgeschwindigkeit von 265 km/h wie auf der Startbahn zu. Eigentlich haben wir nur drauf gewartet, dass der Wagen nun auch abhebt :-)

Und während die anderen noch irgendwo auf der Bahn unterwegs waren oder verzweifelt nach Toiletten suchten, wurden im Emsland schon Haustiere wieder begrüßt, Koffer ausgepackt und der neue Bayernkatalog durchstöbert.

Am Ende waren aber alle wieder in ihren Betten und haben ein ereignisreiches, emotionales und tolles Wochenende hinter sich. Wir alle freuen uns auf das nächste Mal. Vielleicht schließen sich nach diesem Bericht ja noch mehr Mitglieder im nächsten Jahr an. Und egal ob Meister oder nicht: Das letzte Heimspiel wird gefeiert :-)

Informationen zum Spiel

Letztes Heimspiel inkl. Meisterfeier

Saison: 2016/2017

Spieltag: 34

Gegner: FC Freiburg

Datum: 20.05.2017

Spielort: Allianz Arena (München)

Besonderheiten: Heimspiel inklusive Meisterfeier, Übernachtung und Spiel der Bayern-Frauen

Ansprechpartner

Eckehard Ostendorf  | 1. Vorsitzender
E-Mail: vorstand(a)bfc-emsland.de


Heike Dreising  | 2. Vorsitzende
E-Mail: vorstand(a)bfc-emsland.de


Melanie Ostendorf  | Schriftführerin
E-Mail: organisation(a)bfc-emsland.de

Sitz des Fanclubs
to top